CRYPTO-BOX Protection Kit 8.1 mit Smarx API für einfache und schnelle Implementierung

24 October 2016

Das Smarx API ist ein neues Interface für Entwickler zur Implementierung von Softwareschutz und Lizenzmanagement in den Quellcode von Anwendungen.


Im Mittelpunkt stehen dabei Einfachheit und Nutzerfreundlichkeit: im Gegensatz zu den existierenden Interfaces (CBIOS für C++/Delphi oder CBIOS4NET/Smarx4NET für C#) bietet SmarxAPI:

  • SmarxAC bzw. SmarxAPI Beispiele: Implementierung mit nur einem Funktionsaufruf - damit werden der Implementierungsaufwand und dabei auftretende mögliche Fehler drastisch reduziert. Gegenüber der automatischen Einbindung mit AutoCrypt bietet es wiederum eine grössere Flexibilität.
  • SmarxCbiosCpp Beispiel: im Gegensatz zum Standard CBIOS/DO Interface bietet es objektorientierte Implementierung für C++ (Visual Studio) und Delphi, sowie deutlich mehr Funktionen als die AC API/SmarxAPI Beispiele.

Weitere Details zu Smarx API finden Sie im Smarx Compendium, Kapitel 11.

Smarx API ist Bestandteil des aktuellen Professional Protection Kit (PPK) Version 8.1 für die CRYPTO-BOX. Sie finden das PPK im Downloadbereich unserer Webseite. Zum herunterladen werden ein MyMARX-Login und ein gültiger Support-Vertrag benötigt.

Beispielcode für C# und C++ (Visual Studio 2013 oder höher) und Delphi (Delphi XE6 oder höher) finden Sie in folgendem Ordner:
[PPK Rootverzeichnis]\Smarx OS\API\Win\Samples\SmarxAPI\

Für weitere Details lesen Sie bitte die Readme-Datei im Beispielordner.

Die SmarxCPP API Referenz für C++-Entwickler finden Sie auf unserer Webseite im Bereich Dokumente.

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Smarx API - nutzen Sie das Support Ticket System oder das Kontaktformular.

 

Zur Übersicht

Please guide me to find the right solution

guide me

I already know what I need. Take me directly to the
Product Overview/Shop

Product Overview