Exportbestimmungen

Exportbestimmungen

Auf dieser Seite erhalten Sie wichtige Informationen zum Export unserer Produkte. Bitte beachten Sie, dass wir die Richtigkeit der folgenden Angaben nicht garantieren können, da die Regelungen fortlaufend Änderungen unterworfen sind und ebenfalls vom Einsatzzweck der Produkte abhängen.

Die CRYPTO-BOX unterliegt nicht der Ausfuhrliste und der Dual Use Liste gemäß EG VO 1334/2000. Sie ist ein in der Bundesrepublik Deutschland, Europäische Union hergestelltes Produkt und enthält keine amerikanischen Technologien oder Komponenten, bzw. fällt unter die "de minimis" Regelung. Die CRYPTO-BOX unterliegt damit ebenfalls nicht der US Export Administration Regulation (EAR) und hat keine ECCN-Nummer.

Bei Integration der CRYPTO-BOX in Softwarelösungen oder Komplettsysteme unterliegen diese Produkte jedoch möglicherweise Ausfuhrbeschränkungen.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über Ausfuhrbestimmungen benötigen, wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter. Bei Export und Weiterverkauf in den USA sind folgende US-Behörden zuständig:

U.S.Department of Commerce
Bureau of Industry and Security
Office of Exporter Services:
Tel: (202) 482-4811
Webseite: http://www.bis.doc.gov 
 
U.S. Department of State
International Traffic in Arms Regulations
Office of Defense Trade Control:
Tel: (202) 663 2714.
Webseite: http://www.state.gov
 

Export Regulations - US-Bestimmungen

Es liegt im Verantwortungsbereich des Händlers oder Kunden, die Ausfuhrbestimmungen zu beachten. Insbesonders Verkauf oder Übertragung an Unternehmen auf der Debarred List und der Denied Persons List sowie an Embargo-Länder sind strikt verboten.

Sie finden diese Listen auf den Webseiten der oben genannten US-Behörden bzw. unter den folgenden Links:

 

Please guide me to find the right solution

guide me

I already know what I need. Take me directly to the
Product Overview/Shop

Product Overview